Home Über Uns Mitglieder Fahrzeuge Galerie Presse Links Service Ecke Termine Gästebuch Teilemarkt Historie Spiel Club Intern Kontakt Das Impressum zurück


Entstehungsgeschichte

 

Es war im Frühsommer 1996, als 3 Ford-Fahrer, die vom damaligen Ford Club Osterode/Harz übriggeblieben waren, auf die Idee kamen, etwas Neues zu starten. Sie fanden die Grundidee eines markenspezifischen Automobilclubs immer noch super, aber diesmal wollten Sie nicht dieselben Fehler machen wie zuvor.


Weil Sie im alten Club fehlte, entwarfen die 3 eine Satzung, um wenigstens halbwegs geordnete Verhältnisse zu schaffen. Auch ein Jahresbeitrag  wurde festgelegt, um sich mal was leisten zu können.


Als das alles feststand, gründete man am 01.September 1996 die "Ford - Freunde Südharz". Nach und nach fanden immer mehr Ford - Fahrer und Fahrerinnen den Weg zu den Ford - Freunden. Es dauerte nicht lange und die Satzung musste geändert werden, um allen Mitgliedern gerecht zu werden. So gingen die Jahre hin, man besuchte ein Treffen nach dem anderen und bald wurde klar, das was passieren musste.


Nach genau 4 Jahren und 1 Monat haben wir die Eintragung unseres Vereins ins Vereinsregister erwirkt. Seitdem dürfen wir uns "Ford - Freunde Südharz e.V." nennen. Anfang 2001 sind wir der F.U.N. - Ford Unity North beigetreten und hofften dadurch näheren und besseren Kontakt zu anderen Clubs in unserer Region zu bekommen. Leider erwies sich das als kaum möglich, da die meisten Clubs der F.U.N. weiter im Norden Ihren Sitz haben, so dass kein größerer Kontaktaufbau möglich war. Deshalb kündigten wir 2004 unsere Mitgliedschaft.


Nach einem gaudihaften Treffen in Rumbeck, konnten wir am 01. September 2001 unser 5-Jähriges Vereinsbestehen feiern. Und wieder gingen die Jahre hin. Im Mai 2005 haben wir uns entschlossen, zu unserem 10-Jährigen Vereinsbestehen im September 2006 ein eigenes Treffen zu veranstalten. Über 1 Jahr Planungszeit sollte reichen, um ein gutes Treffen auf die Beine zu stellen, dachten wir damals. Wir planten und planten und freuten uns auf unser 1. Internationales-Ford-Treffen in Hattorf am Harz vom 1. bis 3. September 2006.


Bald war die Zeit gekommen und schneller als wir dachten, war unser Treffen vorbei. Es war zwar ziemlich Streßig und schön. Es gab von vielen Seiten Lob und Glückwünsche.


Und weil einige von uns nicht genug bekommen konnten, war auch bald ein zweites Treffen im Gespräch. So haben wir also vom 11. - 13.09. 2009 unser 2. Internationales-Ford-Treffen in Echte veranstaltet. Und wieder mit tollem Erfolg. Gutes Wetter, tolle Atmosphäre, leichter Besucheranstieg und ein tolles Partywochenende.


Mittlerweile haben wir auch unser 3. Internationales-Ford-Treffen zu unserem 15-Jährigen Vereinsbestehen  hinter uns. Vom 01.-03.07.2011 fand es statt und hat erneut wieder viel Spaß gemacht. Leider wird es immer schwieriger, solche Treffen finanziell zu meistern. Die hohen Grundkosten verlangen hohe Besucherzahlen, die leider nicht garantiert werden können. Wechselhaftes Wetter und steigende Benzinkosten sind nur zwei Faktoren.


Doch wir liessen uns nicht unterkriegen, weshalb es ein erfolgreiches 4. Internationales Ford-Treffen vom 13. - 15.06.2014 am Waldschwimmbad in Düderode gab.


Nun ist unser Verein schon 18 Jahre alt. Worauf wir natuerlich sehr stolz sind. Es ist schliesslich nicht so einfach einen Verein so lange am Leben zu erhalten. Das Geld wird knapper und so überlegt man sich dann doch, ob eine Mitgliedschaft in einem Automobilclub notwendig ist. Wir sind froh, dass unsere Mitglieder das    auch so sehen so haben wir jedes Mal wieder aufs neue Spass, wenn wir gemeinsam etwas unternehmen.


Zu unserem 20-Jährigen Vereinsbestehen sind 279 Fahrzeuge aus dem In & Ausland erschienen und haben mit uns gefeiert. Es war eine super Stimmung und super Wetter. Der Platz in Pöhlde war Voll belegt und dank eines Netten Landwirts der uns noch eine angrenzende Wiese zur Verfügung gestellt hat haben wir all Gut untergebracht.